4. März 2018

Bücherwünsche - März

Hallo ihr Lieben

Ich hoffe ja sehr der Winter ist bald vorbei, ich wünsche mir so sehr den Frühling. Passend zum Anfang März kommt hier meine kleine Wunschliste an Bücher. Schreibt mir unbedingt in die Kommentare welche Bücher ihr gerne lesen würdet- oder welche ihr bereits gelesen habt!

Der verletzte Himmel - Der Weg des Heilers (Teil 1)

  • Das Volk der Arrya lebte noch nicht lange in den ebenso wilden wie prachtvollen Wäldern Erriadas, als eines Nachts die anderen Bewohner des Landes - die Geister - alle erwachsenen Menschen verschleppten. Zurück ließen sie deren Kinder, auf sich selbst gestellt und dem Tod geweiht. 
    Seit damals sind sieben Jahre vergangen. Die jungen Arrya haben aufgrund ihrer engen Verbundenheit und der außergewöhnlichen Fähigkeiten zweier Brüder überlebt: Marcin, mit achtzehn Jahren das älteste der Kinder, trotzt als Anführer selbst der harschesten Kaltzeit das Überleben des jungen Volkes ab. Sein siebzehnjähriger Bruder Joshi - magisch begabt, aber todkrank - bewahrt das verbliebene Wissen und erzieht die Kleinsten. Unvermittelt flammt der Konflikt, der ihnen die Eltern nahm, wieder auf und finstere Einflüsse stürzen ihre Heimat ins Chaos. Sinjhar, der legitime Königssohn der Arrya, hat die Macht an sich gerissen und ruft zum Krieg gegen die Geister auf. Nur Joshi stellt sich ihm entgegen. Durch seine Magie ist er auf einzigartige Weise mit dem Land verbunden. Getrieben vom Gefühl, dass an den Überlieferungen etwas nicht stimmen kann, sucht er nach den wahren Hintergründen des tödlichen Konflikts und der Quelle des Bösen. Dafür muss Joshi seinen eigenen Weg gehen - gegen alle Loyalität und Traditionen. Doch wie sehr darf er seiner Intuition vertrauen? Schließlich fließt in seinen Adern nicht nur das Blut der Menschen, sondern auch das ihrer Feinde.  
  •  
  • Time School - Auf ewig mein (Teil 2)

  • Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano! Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine gestohlen und im Jahr 1873 rund um die Welt neue Portale geschaffen. Menschen aus der Zukunft drohen so, für immer in der Kolonialzeit zu stranden. Der Fremde verstrickt Anna gegen ihren Willen in ein teuflisches Spiel, in dem sie und ihre Freunde aus der Time School eine historische Reise rund um die Welt machen müssen um die Portale zu schliessen. Scheitern sie ist nicht nur das Spiel verloren, sondern dann erwartet auch Sebastiano ein schreckliches Schicksal.
  •   






  • Watcher - Ewige Jugend (Teil 1)
  •  
  • England, wie es die Großväter unserer Großväter einmal kannten, gibt es nicht mehr. Übrig geblieben ist eine einzige Stadt, umgeben von hohen Mauern, die es von dem abtrennen, was da draußen ist. Dem Niemandsland. Sie beherbergt die Reichen, die Glück gehabt haben, die Armen, denen nichts mehr bleibt, und die ewig jung Bleibenden, wie Jolette und Cy. Sie gehören nicht zu den Glücklichen, nicht zu den Unglücklichen, und auch nicht zu den Todgeweihten aus dem Niemandsland. Sie sind die Watcher. Ihre alleinige Aufgabe ist es, das Einzige, das alle am Leben erhalten könnte, vor den Todgeweihten zu schützen und jegliche menschliche Emotion dabei abzuschalten. Sie führen ein perfektes Leben. Bis sich Jolette und Cy eines Tages begegnen…

Kommentare:

  1. Hi Pascale,

    von „Der verletzte Himmel - Der Weg des Heilers“ habe ich noch nie etwas gehört, aber der Klappentext klingt echt ziemlich interessant!
    Ich bin sehr gespannt wie du es findest wenn du es dann irgendwann liest. ☺️

    Ganz liebe Grüße
    Helena von lectitare.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helena

      Ich eben auch nicht, aber der Einband hat mich so beeindruckt, dass ich mir gerade die Leseprobe heruntergeladen habe. Die ersten paar Seiten waren schon ziemlich gut...
      Natürlich werde ich dir gerne schreiben, wenn ich es gelesen habe. :)

      Liebe Grüsse zurück
      Pascale

      Löschen
  2. Huhu Pascale,
    ich finde auch, dass "Der verletzte Himmel" echt interessant klingt. Ich freue mich schon auf deine Meinung dazu.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra

      Vielen Dank für dein Kommentar. Ich habe mir das Buch jetzt einmal bestellt und bin genauso gespannt wie du... :)

      Liebe Grüsse
      Pascale

      Löschen
  3. Guten Abend!

    Ich finde das Cover von "Der verletzte Himmel" wunderschön und der Klappentext klingt auch sehr interessant. Also, das würde ich definitiv zuerst lesen. Bin gespannt, wie es dir gefällt und hoffe, du berichtest dann hier! *neugierigbin*

    Auf meiner eigenen Wunschliste für April steht auf jeden Fall "Calamity" von Brandon Sanderson. Ich bin dieser Reihe verfallen. 🐱

    Liebe Grüße,
    Rubine vom Kamingeflüster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rubine

      Gestern konnte ich es in der Buchhandlung abholen und habe natürlich gleich damit angefangen. Ich muss zugeben, dass ich selber recht neugierig bin. :)

      Uhh das klingt auch sehr interessant, vielleicht setze ich es auch noch auf meine Liste.

      Liebe Grüsse
      Pascale

      Löschen
  4. Hallo Pascale,
    von Der verletzte Himmel und Watcher lese/höre ich gerade zum ersten Mal. Werden alle drei Bücher bei dir einziehen dürfen? Da bin ich schon sehr gespannt auf deine Meinung zu den einzelnen Geschichten.

    Ich versuche ja derzeit ein wenig meinen SuB runterzulesen. Durfte mir jetzt aber vom "Osterhasen" ein Buch zu Ostern wünschen. Ich habe mich für ein absolutes Wunschbuch entschieden: Berühre mich nicht. Davon habe ich schon so viel gelesen und mittlerweile bin ich so neugierig auf die Geschichte und freue mich auch schon sehr darauf.

    Ich wünsche drücke dir Daumen, dass deine Wunschbücher auf deinem Lesestapel landen werden und wünsche dir schon jetzt ganz viel Freude damit :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja

      Der verletzte Himmel habe ich zu Geburtstag geschenkt bekommen und konnte es mir erst letzte Woche holen wegen Lieferverspätung. Habe natürlich sofort begonnen es zu lesen und bin bis jetzt noch nicht sehr überzeugt... Mal sehen wie es wird. „Auf ewig mein“ habe ich auch schon fertig gelesen und „Ewige Jugend“ wird sicher bald auch noch den Weg zu mir finden! :)

      Von „Berühre mich nicht“ habe ich auf einem anderen Blog bereits einmal etwas kurz gelesen und das Cover ist ja schon mal super schön. Ich bin gespannt wie du es finden wirst, vielleicht hole ich es mir dann auch noch *hust*.

      Gestern habe ich mir noch zwei Poetrybooks bestellt und freue mich schon soo darauf. Ich habe schon ewig nachgedacht ob ich mir sowas mal kaufen soll... Du siehst ich habe diesen Monat ziemlich viel für Bücher ausgegeben!

      Vielen Dank dir und dir dann auch viel Spass mit dem neuen Buch. :)

      Liebe Grüsse
      Pascale

      Löschen