1. Mai 2018

Ausblick Mai 2018

Guten Abend zusammen! ♥

Heute gibt es einen neuen Bücherpost, wo ich euch die Bücher vorstelle, die ich mir für den Monat Mai gekauft habe (ich habe ja fast keine ungelesenen Bücher mehr).
Drei von den tollen Büchern sind bereits bei mir zu Hause angekommen und ich muss gestehen das ich mit Mondprinzessin bereits wieder fertig bin. Das Buch "Und wenn es kein morgen gibt" von Jennifer L. Armentrout habe ich mir noch vorbestellt.

Schreibt mir unbedingt in die Kommentare eure Mai-Bücherziele, damit ich mir auch noch ein paar von euch ansehen/kaufen kann. :)

Übrigens: Ich habe eine neue Rubrik "Challenge" für euch eröffnet, wo ihr ein Jahr lang anhand von Sternenbilder Bücher aussuchen könnt. Bei Interesse schaut mal vorbei.


Staubchronik - Lin Rina

  • Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann. Das ist es, was sich Animants Mutter für ihre Tochter wünscht. Doch Ani hat anderes im Sinn. Sie lebt in einer Welt aus Büchern, und bemüht sich der Realität mit Scharfsinn und einer gehörigen Portion Sarkasmus aus dem Weg zu gehen. 
  • Bis diese an ihre Tür klopft und ihr ein Angebot macht, das ihr Leben auf den Kopf stellt. 
Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.



Mondprinzessin - Ava Reed

Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm… 





Wie die Sonne in der Nacht - Antje Babendererde

Am Ende ihres Austauschjahres in New Mexico sucht Mara das Abenteuer. Und es fällt ihr buchstäblich vor die Füße: in Gestalt eines verletzten Jungen mit rabenschwarzem Haar, der ohne Gedächtnis ist und ohne Sprache. Einzig an seinen Namen kann er sich erinnern - Kayemo. Gemeinsam brechen die beiden in die Wildnis auf. Sie entdecken geheime Orte der Pueblo-Indianer und Spuren, die in Kayemos Vergangenheit führen. Mit jedem Schritt dringen mehr dunkle Geheimnisse an die Oberfläche. Geheimnisse, die die wachsenden Gefühle zwischen Mara und Kayemo unmöglich zu machen scheinen. Aber längst schlagen die Herzen der beiden füreinander …


Und wenn es kein morgen gibt - Jennifer L. Armentrout

Die Zeit für die Liebe ist jetzt ... 
Lena liebt Sebastian aus ganzem Herzen. Aber liebt Sebastian sie zurück? Die beiden sind zwar beste Freunde, doch mehr wird daraus nicht werden, glaubt Lena. Als sie Sebastian endlich die Wahrheit gesteht, schlägt das Schicksal zu: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Lena muss jetzt kämpfen – gegen die Schuld und für die Liebe mit Sebastian …

Erscheinungsdatum: 14.05.2018


Texte & Bilder von lovelybooks

Kommentare:

  1. Hey!
    Wow, das erste Buch hört sich ja meeegaaa cool an!!! Ich MUSS mir das auch kaufen :)
    Ansonsten kaufe ich mir keine neuen Bücher mehr, bis mein SuB nicht abgearbeitet ist... Deswegen keine neuen Bücher im Mai...

    Lg
    Lili

    lilibookworm.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lili

      Ich habe es auch gesehen und nur schon das Cover war einfach unglaublich! Freut mich, dass ich dir einen Vorschlag geben konnte. :)
      Auf meiner SuB liegen auch noch ein paar wenige aber ich kaufe mir trotzdem immer noch neue Bücher, einfach nur schon so als spass... ups!

      Liebe Grüsse
      Pascale

      Löschen
  2. Huhu Pascale,

    wiieeee du hast fast keine ungelesenen Bücher mehr??? Bedeutet das etwa... dieser völlig unerklärliche Zustand.. kann es sein, dass die Legende eines KLEINEN SuB tatsächlich wahr sein kann? xD Nicht schlecht, Hut ab! Ich habe das Gefühl, meiner nimmt kein wirkliches Ende. Allerdings unternehme ich auch nicht unbedingt so viel dagegen (eher das Gegenteil).

    Das erste Buch "Staubchronik" habe ich (Überraschung xD) bereits auf meinem SuB liegen. Als ich es auf der Frankfurter Buchmesse entdeckt habe, wusste ich, dieses Buch zieht bei mir ein! Hast du schon ein wenig reingelesen?
    "Wie die Sonne in der Nacht" kannte ich bisher noch gar nicht, aber der Klappentext hört sich interessant an. Vielleicht wieder ein wenig Futter für meinen SuB? xD

    Viel Freude beim Lesen!
    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Leni

      Ja das gibt es anscheinend wirklich... gut es gibt natürlich auch immer verschiedene Ansichten was zu einer kleinen SuB gehört, 2-3 Bücher oder eher im Bereich 10-20? haha
      Na dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Reduzieren deiner Bücher, obwohl ich der Meinung bin solange man Freude am Lesen hat ist es okay auch ein paar Neue zu kaufen. :D

      Das Buch wurde mir auf der Internetseite vorgeschlagen und ich musste es einfach haben, nur schon wegen dem bezaubernden Cover! ♥ Ausser der Leseprobe habe ich noch nicht wirklich damit angefangen, ich kam leider allgemein in letzter Zeit nicht so zum Lesen... ;/
      Ich habe schon ein paar Bücher von Antje Babendererde gelesen und bin nach längerer Zeit gespannt ob mir ihr Schreibstyle noch gefällt. :)

      Danke dir und bis bald!
      Pascale

      Löschen